Filter: 

 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Ist die Krise in Europa schon vorbei oder kommt das dicke Ende noch? Die Regierungen überbieten sich mit ihren Spar- und Liberalisierungsmaßnahmen. Dabei sind die Probleme in den einzelnen Ländern sehr vielfältig und haben unterschiedliche Ursachen. Wir wollen über die Zukunft Europas diskutieren.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Oft wird gefragt, welche Partei was fordert. Viel wichtiger ist uns die Frage, was junge Menschen fordern, die nicht zur Bundestagswahl gehen dürfen? Kommt in unseren Workshop, wenn ihr tolle Ideen und praktische Forderungen an die Bundespolitik habt. Nach einem kleinen Input werden wir unsere Forderungen auf Postkarten bringen.


» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Was muss sich in der Schule verändern, so dass aus einem langweiligen Lernort ein Raum wird, in dem Menschen gerne Wissen vermitteln und empfangen. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, Frust über den Schulalltag abzulassen und Ideen zu entwickeln wie wir die Situation in unseren Schulen verbessern können.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

The European Council adopted the European Youth Guarantee in February, but it still remains the responsibility of each individual member state to legislate and implement it. The speakers seek to exp-lain the Youth Guarantee, the significance of it, as well as look into what comes next: how can we ensure the European Youth Guarantee becomes reality and not just empty words.

more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Die sogenannte Eurokrise hält Europa seit 2007 in Atem. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Wer hat unter der Krise zu leiden? Wer profitiert davon? Wie wird das Thema in unseren Medien dargestellt? Diese und weitere Fragen möchten wir mit euch während des Workshops erörtern.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Hakenkreuz und Hitlergruß kennen alle. Das Verwenden dieser Symbole ist verboten. Daher entstehen neue Codes und Symbole, die die Zugehörigkeit zur rechten Szene zeigen sollen. Im Workshop können die Teilnehmenden sich sowohl mit der Musik, als auch mit den neu entstehenden Symboliken aus der rechten Szene auseinandersetzen.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Versuch eines systematischen Einstieges in die Logik hinter Verwertungs- und Wachstumsprozessen. Dass Marx‘sche Grundkategorien nach wie vor dafür geeignet sind, kritische Gesellschaftstheorie zu betreiben, soll anhand von aktuellen gesellschaftlichen Auseinandersetzungen & Alltagserfahrungen aufgezeigt werden.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Was ist eigentlich Austeritätspolitik? Wie genau funktioniert die von den Jusos geforderte Arbeitsversicherung? Und warum sind wir nochmal für einen Mindestlohn? Habt ihr euch so eine, oder so eine ähnliche Frage schon einmal gestellt, aber nicht getraut, sie laut auszusprechen? Dann seid ihr hier genau richtig!

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Das Versprechen von mehr Transparenz in der Politik hat Hochkonjunktur. Sie gilt als Allheilmittel gegen Politikverdrossenheit. Die völlige Transparenz in parlamentarischen, aber auch innerparteilichen Prozessen ist ein Versprechen, das die politische Kultur verändert. Wohin führen diese Veränderungen?

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Der Workshop gibt einen Einblick in gewerkschaftliche Bildungsarbeit an Berufsschulen. Im Verlauf des Workshops erarbeiten sich die TeilnehmerInnen die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen rund um die Ausbildung und erhalten einen Einblick in die Mitbestimmungsmöglichkeiten von Gewerkschaften im Betrieb.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

The last years have seen major changes in our economies and economic systems. At the aftermath of the crisis the governments promised to ensure that the financial markets would be controlled again by the state, yet this seems still a far off target. This workshop looks into how to reform our economies to become more democratic and transparent in different levels, from everyday life from banking to building, to structures ... more ...

 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Wir wollen im Workshop, ausgehend von dem Mist, den wir täglich in unserer Gesellschaft erleben, der Frage nachgehen, was dieser eigentlich mit dem Kapitalismus zu tun hat. In zwei Teilen soll der Workshop eine Einführung in die Kapitalismuskritik geben und bereits vorhandenes Wissen vertiefen.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Jusos und viele andere engagieren sich für die Gleichstellung von Frauen. Aber ist das eigentlich noch nötig? Wir leben doch nicht mehr in den 50er Jahren! Wir wollen der Sache auf den Grund gehen und herausfinden, warum der Kampf für die Gleichstellung von Frauen auch heute noch wichtig ist.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

Most discussions about peace politics are actually discussions about supporting or not supporting military interventions. But peace is more than just the absence of war. In this workshop, we discuss possibilities to support the long journey to peace in conflict areas.

more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Im Mittelpunkt steht der Ansatz, Popkultur als ein politisches Feld zu sehen, das Männlichkeit und Weiblichkeit herstellt oder eben durchkreuzt. Anhand von popfeministischen Zeitschriften und Videos wollen wir uns anschauen, wie herrschaftskritisch diese Strategie ist und was Popfeminismus überhaupt ist.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

A reform of the United Nations and its institutions has been debated for many years. However, not much has changed. The veto powers and their abilities to influence other member states have so far blocked all efforts for a true reform. How do we achieve a more democratic and more balanced United Nations framework?

more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Wenn PolitikerInnen vom sauberen Krieg sprechen, sprechen sie nicht vom Ende des Blutvergießens. Sie meinen einen unsichtbaren Krieg, ausgeführt von Spezialkommandos und ferngesteuerten Drohnen. Kriege, die nicht von Parlamenten bestätigt werden müssen und ohne Wissen der Öffentlichkeit geführt werden. Wir wollen uns in dem Workshop darüber informieren, wie diese Politik aktuell durchgeführt wird und wie wir uns als ... » mehr

 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Über 80 junge Menschen, darunter auch Falken, sind in Dortmund bereits als „BotschafterInnen der Erinnerung“ aktiv. Die BotschafterInnen berichten über Aktivitäten und ihre Motivation. Gemeinsam wird überlegt, wie eine Erinnerungskultur gelingen kann. Anhand von Beispielen wird der Zusammenhang von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erörtert.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Eine Einführung in Heteronormativität und anti-sexistische Praxis. Mackertum von bürgerlich bis linksradikal – Was heißt eigentlich Heteronormativität, wie lässt sich dieser Begriff in unsere politische und pädagogische Arbeit integrieren?! – Wie können wir gemeinsam linkem Mackertum entgegen treten?

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

Come along to our workshop and find out what the German un Youth Delegates do. In the second part, we will discuss different aspects of global youth employment and develop joint recommendations.

more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

Young comrades from Israel, Palestine and Germany are partners in the Willy-Brandt-Center since 1996. Together with our partners we want to discuss the current perspective for dialogue and peace. What’s the situation after the Israeli elections, what does non-violent resistance mean and what’s the task for international partners?


more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Leiden auf der Erde, mit reinem Gewissen aus dem Beichtstuhl, Paradies im Himmel. Tragen Religionen dazu bei, sich über die Umstände, die zum Leid führen keine Gedanken zu machen? Wir wünschen uns einen Einstieg in das Thema Kritik an Religion, bei dem alle offen miteinander reden können.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Die Reflektion sozialistischer Erziehungspraxis der Vergangenheit soll uns einen Blick auf ihre gegenwärtigen Voraussetzungen und Optionen geben. Diese Auseinandersetzung soll anhand von Textarbeit und Diskussion geschehen.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

... but they are often missing in Human Rights Education. We hear from parents, teachers or group leaders that children are too young to discuss sexuality, or that talking about LGBT*Q issues would ‘turn their children gay’. We want to introduce you to Rainbow Resources, an educational handbook on sexuality rights education with children, which IFM-SEI and team members of the Education Centre Kurt Löwenstein have ... more ...

 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

In diesem Workshop wollen wir gemeinsam die historische Bedeutung der sozialistischen Bewegung im Ruhrgebiet samt ihrer Eigenheiten aufarbeiten, und überlegen, was davon heutzutage noch übrig geblieben ist. Ziel soll es sein, unser heutiges Handeln mit den idealen dieser Bewegung zu vergleichen, um daraus Schlüsse für die Zukunft zu ziehen.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

In die Disco kommt die ganze Crew, nur Mehmet nicht? Die Frauen-WG steht, nur Aishe hat keinen Mietvertrag bekommen? Junge MigrantInnen werden leider in unserer Gesellschaft auf vielen Wegen diskriminiert. Im Workshop wollen wir Diskriminierung entlarven und Gegenstrategien entwickeln.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Über Inklusion wird derzeit nicht nur in Deutschland gestritten. Im Workshop wollen wir darüber diskutieren, was genau unter dem Inklusionsbegriff zu verstehen ist. Ein Blick auf verschiedene Arten des Umgangs mit Inklusion in verschiedenen Ländern ist dabei wünschenswert.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Es geht um mehr als nur den Ausstieg aus der Atomkraft. Bei begrenzten fossilen Energieträgern werden wir Getriebene des Klimawandels. Veränderungen bergen aber auch Chancen: Eine regenerative Energieversorgung mit weniger zentralen Versorgungsstrukturen und weniger Abhängigkeit von Konzernen. Wir wollen uns mit den verschiedenen Aspekten beschäftigen und Energie ganz praktisch „erfahrbar“ machen.

» mehr
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
e
n
 
 

There are many reasons to leave the country and to look for a life in security. But how do especially the wealthy countries of Europe treat refugees? How can we change their politics and fight together with refugees for equal rights? These questions shall be discussed in the workshop.

more ...
 
Typ: 
Themen: 
Language:  
d
e
 
 

Die immer wieder auftretenden Lebensmittelskandale sind Ergebnis einer massiven Industrialisierung der Landwirtschaft in den letzten Jahrzehnten. Negative Folgen für Tiere, Umwelt und Mensch waren bei dieser Entwicklung lange nachrangig. Ist eine so intensive Viehwirtschaft noch länger für die Umwelt tragbar?

» mehr
 
 

go back